RLGClaim

Störungen und Umleitungen auf RLG-Linien

Foto eines Umleitungsschilds, Quelle: RainerSturm  / pixelio.de
Foto: RainerSturm / pixelio.de

Anröchte: Haltestellensperrungen für S60, R61 und N1 vom 2.10. bis voraussichtlich 28.10.2018

26.09.2018

Bei ihren Fahrten in Richtung Lippstadt werden der SchnellBus S60, der RegioBus R61 und der NachtBus N1 ab Dienstag, 2. Oktober 2018, für voraussichtlich vier Wochen im Bereich Anröchte umgeleitet. Die Umleitungen stehen im Zusammenhang mit Sanierungsmaßnahmen und einer halbseitigen Sperrung der L734/Lippstädter Straße.


Die Busse der S60, R61 und N1 fahren nach Bedienung der Haltestelle „Anröchte, Rathaus“ über Berge weiter Richtung Erwitte. An der Haltestelle „Erwitte, Zementwerk“ erreichen sie wieder die regulären Linienwege.


In Anröchte entfällt die Bedienung der Haltestellen

  • „Anröchte, Brückenstraße“,
  • „Anröchte, Bahnhofstraße“,
  • „Anröchte, Im Busch“ und
  • „Erwitte, Söbberinghoff“.

Stattdessen stehen die Haltestellen „Anröchte, Rathaus“ und „Erwitte, Zementwerk“ zur Verfügung.

 

Die RLG bitte ihre Fahrgäste darum, sich aufgrund der Umleitung auf Verspätungen einzustellen. Es kann im Einzelfall möglich sein, dass Anschlüsse in Lippstadt nicht rechtzeitig erreicht werden. 



Betroffen:
R 61  S 60  N 1