RLGClaim

Informationen

Fahrplanwechsel am 1. Juni 2018

Ab Freitag, den 1. Juni 2018 gelten in

  • Bad Sassendorf
  • Ense
  • Lippetal
  • Möhnesee
  • Soest
  • Welver
  • Werl
  • Wickede


neue Busfahrpläne, die einige Ändeurngen mit sich bringen.

Die neuen RLG-Fahrplantabellen finden Sie hier. Die Fahrplanbücher erhalten Sie in Kürze bei Ihrem Busfahrer.

 

Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

 

Bad Sassendorf

  • Linie R49

Auf dieser Linie werden werktags zwei zusätzliche Fahrten angeboten und zwar um 20 Uhr und um 21 Uhr von Soest nach Bad Sassendorf. Auch am Wochenende ist das Angebot aufgestockt worden, so haben die Fahrgäste noch mehr Möglichkeiten ihre Freizeit am Möhnesee zu verbringen.

  • Linie R81

Zusätzliche Fahrten wurden auch auf der Linie R81 (Soest – Bad Sassendorf) zum Fahrplanwechsel neu aufgenommen: Werktags gibt es noch einmal um 20 Uhr die Möglichkeit, mit dem Bus von Lohne nach Soest zu fahren. Eine weitere neue Fahrt am Samstagmittag schließt eine Angebotslücke und führt dadurch zu einer optimalen und gut merkbaren Vertaktung dieser Linie.

Lippetal

  • Linie R36

Bitte nutzen Sie bei Ihrer telefonischen Anmeldung für die Bedienung von Niederbauer ab dem 1. Juni 2018 die neue, kostenlose Rufnummer 0 800 3 / 50 40 31.

  • Linie 335

Am 16. Juli 2018 wird die bisherige Ringlinie umgestellt. Zwischen Beckum, Lippborg und Herzfeld verkehren die Busse dann bei den Hin- und Rückfahren über denselben Linienweg.  

  • Linie T31

Auf der TaxiBus-Linie T31 haben Sie jetzt auch am Samstagvormittag ein Angebot.

  • Linie T66

Sie erreichen mit dem TaxiBus T66 nun auch Nordwald.

Möhnesee

  • Linie R49

Auf dieser Linie werden werktags zwei zusätzliche Fahrten angeboten und zwar um 20 Uhr und um 21 Uhr von Soest nach Bad Sassendorf. Auch am Wochenende ist das Angebot aufgestockt worden, so haben die Fahrgäste noch mehr Möglichkeiten ihre Freizeit am Möhnesee zu verbringen.

Soest

  • Neu: Bedienung Ardey mit TaxiBus T35.

Der Ardey erhält eine direkte Anbindung. Für Fahrten vom Ardey zum Bahnhof und zum Hansaplatz wird eine neue TaxiBus-Linie T35 eingerichtet. Ergänzt wird das Angebot durch einzelne Fahrten der Linie C5, die in Richtung Hansaplatz jetzt auch den Ardey bedienen.
Für die Rückfahrten zum Ardey steht die Linie C5 zur Verfügung. Alle Taktfahrten der C5 in Richtung Ostönnen bedienen zusätzlich den Ardey. Allerdings fährt der Bus den Ardey nur bei Bedarf an. Wenn Sie zum Ardey möchten, teilen Sie dies bitte direkt beim Einstieg Ihrem Fahrer mit.

  • Linie C4

Die Fahrt um 6.56 Uhr ab Deiringsen, Wippringser Heide wird nicht mehr durchgeführt. Stattdessen können Sie den Bus der Linie 601 um 6.55 Uhr ab Deiringsen, Wippringser Heide nutzen und in Deiringsen an der Haltestelle Mühlenweg in die C4 in Richtung Soest umsteigen.

  • Linie C5

Einzelne Fahrten in Richtung Hansaplatz bedienen jetzt auch den Ardey. In Richtung Ostönnen erreichen Sie mit alle Taktfahrten den Ardey. Allerdings fährt der Bus den Ardey nur bei Bedarf an. Wenn Sie zum Ardey möchten, teilen Sie dies bitte direkt beim Einstieg Ihrem Fahrer mit.

  • Linie R49

Auf dieser Linie werden werktags zwei zusätzliche Fahrten angeboten und zwar um 20 Uhr und um 21 Uhr von Soest nach Bad Sassendorf. Auch am Wochenende ist das Angebot aufgestockt worden, so haben die Fahrgäste noch mehr Möglichkeiten ihre Freizeit am Möhnesee zu verbringen.

  • Linie R51

Bitte nutzen Sie bei Ihrer telefonischen Anmeldung für die Bedienung von Elfsen ab dem 1. Juni 2018 die neue, kostenlose Rufnummer 0 800 3/50 40 31.
Die Fahrt um 9.56 Uhr ab Soest wird zukünftig über die FahrradBus-Saison hinaus ganzjährig durchgeführt.

  • Linie R81

Zusätzliche Fahrten wurden auch auf der Linie R81 (Soest – Bad Sassendorf) zum Fahr-planwechsel neu aufgenommen: Werktags gibt es noch einmal um 20 Uhr die Möglichkeit, mit dem Bus von Lohne nach Soest zu fahren. Eine weitere neue Fahrt am Samstagmittag schließt eine Angebotslücke und führt dadurch zu einer optimalen und gut merkbaren Vertaktung dieser Linie.

Werl – Welver – Wickede - Ense

  • Neuer SchnellBus – Linie S40

Der neue SchnellBus verbindet die Orte Welver, Welver-Scheidingen, Werl und Neheim auf direktem Wege. Zwischen Werl und Neheim fährt er über die Autobahn A445. Dadurch verkürzen sich die Reiseweiten enorm. Der Fahrplan ist auf die Zuganschlüsse in Werl nach Dortmund und Soest abgestimmt; zudem besteht in Welver ein direkter Anschluss zur Eurobahn von und nach Münster.
Zur ÖPNV-Erschließung der Neubaugebiete im Süden von Welver wird dort eine neue Haltestelle Grünstraße eingerichtet. Ebenso wird das Nahversorgungszentrum an der Ladestraße bedient.

  • Linie R42

Zum 01.11.2018 übernimmt die Verkehrsgesellschaft Breitenbach mbH & Co. KG (VGB) die Betriebsführung. Der Fahrplan ändert sich nicht, so dass der veröffentlichte Fahrplan bereits am 01.06.2018 gilt.

  • Linie R43

Zum 01.06.2018 übernimmt die Verkehrsgesellschaft Breitenbach mbH & Co. KG (VGB) die Betriebsführung. Das Fahrtenangebot wird erweitert, vor allem in den Abendstunden und am Sonntag. Die Taktfahrten werden auf die Zuganschlüsse in Werl nach Dortmund und Soest abgestimmt und daher leicht verschoben.

  • Linie R45

Die Linie R45 bedient die Ortsteile von Ense nun in anderer Reihenfolge. Sie beginnt in Lüttringen, fährt über Hünningen, Bremen und Höingen nach Neheim. Dadurch entsteht zwischen Bremen und Neheim ein reiner 30-Minuten-Takt, wobei die Linie R45 auch den Industriepark bedient.

  • Linie 522

Seit dem 1. Juni fährt die DB Westfalenbus die Linie 522 (Welver-Werl), die zuvor von der Firma Breitenbach bedient wurde.

  • Schülerverkehr

Auf den Linien 526 und 629 kommt es zu geringfügigen Anpassungen der Fahrzeiten. Auf der Linie 625 wird der Fahrweg leicht geändert.